LebensSpuren - Heimatmuseum Niedereschach

17. Dezember

Das 17. Türchen verbirgt einen Heiligen.


Es ist der Heilige Antonius von Padua.
Antonius von Padua war ein Fanziskaner und gilt als Kirchenlehrer. 

Dargestellt wird er mit dem Jesuskind auf dem Arm. 
Dies beruht auf einer Legende nach der ein Graf den Heiligen beherbergte und ihn nachts aufsuchte, um ihn nach seinem Befinden zu fragen. Als er sich der Kammer nähert, sah er einen hellen Lichtschein und befürchtete einen Brand. Doch anstatt eines Feuers fand er Antonius vor, der das Jesuskind in den Armen hielt, welches hell strahlte.